Willkommen auf der Website der Gemeinde Kappelen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
überschaubar - offen - lebendig

Grünabfälle

Die Grunabfuhr wird durch die Kompostiergemeinschaft Kocher / Tiefenbach, Studen, durchgeführt. Dabei ist es von ausserordentlicher Bedeutung, dass nur kompostierbares Material, in keinem Falle aber Speisereste, faulendes Grünmaterial oder sonstiger Kehricht abgegeben wird.
Sollte der Inhalt eines bereitgestellten Behälters diesen Anforderungen nicht entsprechen, wird er nicht abgeführt. Grundsätzlich ersuchen wir jedoch, möglichst alle anfallenden Grünabfälle im eigenen Garten zu verwerten (kompostieren).
Tipps  Das Material ist erst an den Abfuhrtagen bereitzustellen.
Das Grüngut wird nur noch abgeführt, wenn es in handelsüblichen Grüncontainern von 120, 240 oder 800 Literinhalt oder Bündel (max. 1 m Länge und 40 cm Durchmesser) an den ordentlichen Kehrichtsammelplätzen bereitgestellt wird.
Wichtig  Nicht angenommen werden Tontöpfe, Wurzelstöcke, Steine und dergleichen. Speisereste gehören in den Hauskehricht.
Grünabfall in Plastiksäcken, Grüngut oder Äste, wenn sie offen in Säcken oder offenen Behältern bereit gestellt sind, werden nicht abgeführt. Auch nicht abgeführt wird das Grüngut, wenn es nicht an den ordentlichen Sammelstellen bereit gestellt ist.
Sammelstellen  Grünabfuhr
   Grünabfuhr


Druck Version PDF