Informationen für Bauherren


Nutzen Sie für Ihre Baueingabe die digitale Plattform eBau!

eBau

Baueingaben reichen Sie am besten über die Internetapplikation eBau ein, wo Sie bei unklarer Rechtslage auch eine einfache oder umfangreiche Bauvoranfrage einreichen können. Über folgenden Link gelangen Sie auf eBau: http://www.be.ch/ebau

Ab März 2022 werden Baueingaben nur noch über diesen Weg eingereicht werden können. Bis dahin können die herkömmlichen Baugesuchsformulare zum Ausfüllen und Ausdrucken auf der Website des Kantons Bern heruntergeladen werden.

Vor der Einreichung eines Baugesuches ist es empfehlenswert, mit der Gemeindeverwaltung Rücksprache zu nehmen, welche Unterlagen genau erforderlich sind.

Termine Baukommissionssitzungen

Die Baukommission wird 2022 an folgenden Terminen tagen:
25.01. / 22.02. / 22.03. / 19.04. / 17.05. / 14.06. / 12.07. (Reserve) / 23.08. / 20.09. / 18.10 / 15.11. / 14.12.
Um eine möglichst rasche Behandlung eines Baugesuches zu gewährleisten, ist die Baueingabe idealerweise eine Woche vor einem der obgenannten Sitzungstermine einzureichen.

Zonenplan und Bauvorschriften

Den geltenden Zonenplan mit den dazu gehörenden baurechtlichen Vorschriften finden Sie auf dem Geoportal des Kantons Bern unter nachfolgendem Link:
Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (OeREB-Kataster)

Die Gemeindeverwaltung steht Ihnen gerne beratend zur Verfügung.

Die wichtigsten Kontaktadressen zu Baugesuchen und Bauvorhaben finden Sie in der Zustammenstellung, welche Sie mit untenstehendem Link herunterladen können.

 
Kontaktadressen_fr_Baugesuche_und_Bauvorhaben_in_Kappelen.pdf (96.6 kB)